Diabetologie

Unser Schwerpunkt.

Unser Schwerpunkt Diabetologie

In Deutschland gibt es aktuell mehr als 7 Millionen Menschen mit Diabetes und jeden Tag sind es fast 500 Neuerkrankungen, die die Statistik neu erfasst. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer: Von diesen 7 Millionen wissen ca. 2 Millionen noch nicht einmal was von ihrer Erkrankung.* Schon seit Jahren nimmt neben der hausärztlichen Versorgung die Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 und 2 einen wesentlichen Stellenwert in unserer Tätigkeit ein. Seit Mai 2020 besitzen wir die Genehmigung als Diabetologische Schwerpunktpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Ihre ersten Ansprechpartner hierfür sind Herr Dr. Berson, Diabetologe und Ernährungsmediziner, Frau Kops, Diabetologin und Frau Janine Werner, Diabetesberaterin DDG sowie Frau Brigitte Maas, Wundexpertin ICW.

Zusätzlich kümmern wir uns um Patientinnen und Patienten mit Komplikationen des Diabetes mellitus wie dem diabetischen Fußsyndrom sowie der Wundversorgung. 

Wir bieten Ihnen Gruppen- und Einzelschulungen nach den aktuellen Schulungsprogrammen wie MEDIAS, PRIMAS und weiteren Angeboten.

*https://www.diabetes-news.de/nachrichten/diabetes-daten-2020-das-sind-die-zahlen

Das Team

In unserer Gemeinschaftspraxis Kempen bieten wir ihnen ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen. Wir sind ein leistungsstarkes Ärzteteam mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Gute Gründe

Wir liefern Ihnen gute Gründe, sich für uns als Ihre Hausarztpraxis zu entscheiden – überzeugen Sie sich selbst!

Anfahrt

Arnoldstraße 13 e/f
47906 Kempen

Anfahrt

Wambrechiesstraße 4
47906 Kempen

Anruf

0 21 52 – 41 49

}

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Mo., Di., Do. 15.00 – 18.00 Uhr

Anfahrt

Arnoldstraße 13 e/f
47906 Kempen

Anfahrt

Wambrechiesstraße 4
47906 Kempen

Anruf

0 21 52 – 41 49

}

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Mo., Di., Do. 15.00 – 18.00 Uhr

Anfahrt

In unmittelbarer Nähe zu unserer Praxis befinden sich viele kostenfreie Parkplätze, unsere Praxis ist zudem komplett berrierefrei.

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir sehr gut erreichbar, der Bahnhof von Kempen befindet sich nur zwei Gehminuten von uns entfernt.

Eine Apotheke sowie die Praxen vieler fachärztlicher Kolleginnen und Kollegen sind nahe gelegenen Arnoldhaus anzufinden.